Freitag, 30. Dezember 2011

Pech & Glück

Nach einer kleinen Zwangspause—meine Videokarte hatte den Geist aufgegeben—melde mich noch mal im alten Jahr zurück. Marco, mein Soft- und Hardware Hero, fand online eine verrückt klingende OP, die wir dann auch gleich ausprobiert haben. Es klingt wie Voodoo oder Handauflegen, aber es hat gewirkt. Wärme hilft: zuerst bei Marco fünf Minuten mit dem heissen Fön bearbeitet & die Videokarte lief wieder, allerdings nicht lange. Daheim dann die volle Packung: zehn Minuten bei 200° & was soll ich sagen: wie neu! Ein kleines Happy-End am Jahresende. Thanxalot, Marco!

Kommentare:

Bluhnah hat gesagt…

ich wünsch dir einen guten rutsch ins neue jahr! :-)

Pappnasenpapa hat gesagt…

Happy New Year !!!
:-)