Samstag, 7. August 2010

Meet Don Draper


Ich hab' euch ja noch gar nicht von meiner neuen Lieblingsserie Mad Men vorgeschwärmt. Die Mad Men sind die Werbefritzen aus der Madison Avenue. Die Serie spielt Anfang der sechziger Jahre und  man spürt, wie sehr man sich um Detailtreue bemüht hat. Die Figuren sind schön komplex, so dass es nie langweilig wird. Mehrfach preisgekrönt ist sie auch. Wenn man sich ein bisschen umschaut, findet man sie leicht in den Tiefen des Internet. Lohnt sich! Absolut!

Kommentare:

Marcel hat gesagt…

Schönes Wochenende, Michael. Schau mal wieder vorbei! :-)

Pappnasenpapa hat gesagt…

Ach das war die Serie, in der alle staändig qualmen...